Paul-Flechsig-Institut für Hirnforschung
 Universitätsmedizin Leipzig

Mikrotubuli assoziiertes Protein Tau

Tau-Tau-Interaktion

Artikel lesen
 
 

Alternatives Splicen

Artikel lesen
 
 

Winterschlaf-induzierte Phosphorylierungsänderung des Tau-Proteins

Die Alzheimersche Erkrankung ist durch einen Verlust kognitiver Funktionen und eine im synaptischen Bereich beginnende progredient verlaufende Neurodegeneration gekennzeichnet. Dieser neurodegenerative Prozess geht mit der Bildung extrazellulärer Aß-Plaques sowie intrazellulärer „paired helical filaments" einher, die aus einer überphosphorylierten Form des Mikrotubuli-assoziierten Proteins Tau bestehen. Artikel lesen
 
 
 
Letzte Änderung: 07.02.2017, 08:08 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Zurück zum Seitenanfang springen
Paul-Flechsig-Institut für Hirnforschung